21.11.2007

Neue Westfälische: Krafttraining im Knast gegen Aggressionen

Paderborn. Abschiebehäftlinge sind im Durchschnitt 47 Tage in der Justizvollzugsanstalt Büren. In dieser Zeit gilt es, so gut wie möglich mit ihnen zu arbeiten. Ein wichtiger Punkt ist Sport –Gefangene können sich austoben und Aggressionen abbauen. Doch die professionelle Betreuung wird wohl gekürzt.

Arbeiten an der Körperhaltung: Sportbetreuer Richard Sproston und ein Insasse.