Wenn  Ihr neuer Gästebuch-Eintrag nicht angezeigt wird, laden Sie bitte diese Seite neu (z.B. Strg-R drücken).

Gästebuch

11.12.12 Heinz
Es geht um meinen Freund der jetzt am Montag abgeschoben werden soll! Das alles fällt mir total schwer weil es einfach schwer ist ohne ihn !Ich weine mir die Augen voll weil ich es mir nicht vorstellen kann ! Ich würde alles dafür geben damit er nur hier bleibt :'(

-----------
Name: INNA
Email: innahein(at)hotmail.de
28.12.11 Hilfe
Also in meinem fall handlt es sich um meinen freund, der ist im Knast. Jetzt hat er mir in seinem letzten brief geschrieben das sie ihn abschieben wollen ich bin ziemlich traurig er meinte es gäbe noch eine chance er muss das Regierungsprasidium mit einem breif davon überzeugen das er hier bleiben darf und nach seiner haft ein normales leben haben wird ohne kriminatität. Er ist kurde, sein ganze familie ist hier und er kann weder türkisch noch kurdisch. Mein schatz hat mich nicht drum gebetten aber ich würde ihm gerne eine vorlage schicken weil er mir geschrieben hat das er nicht genau weis was er schreiben soll und ich weis es leider auch nicht Kann mir vielleicht jemand helfen ?

-----------
Name: ASU
Email: aysun_90(at)hotmail.de
16.11.11 es war einmal 1997 ...
Es war einmal ein wunderbarer Mann ein Ausländer der liebte eine deutsche Frau. Da er keine Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland hatte kam er in Abschiebehaft. Die Menschen die dort geholfen haben aus dem Vereinn wurden zu unseren Freunden und Helfern. Ich werde euch nie vergessen. Viel Kraft viel Mühe viele Sorgen viele Tränen viele Mühen und dann nach 6 Monaten Duldung - dann nach 16 Monaten Ehe und dann ....Leben !!!

ich danke noch heute den Menschen die uns so hilfreich zur Seite standen !!! Ihr wart ein Trost in einer unbeschreiblich schrecklichen Welt die nicht aufhören wollte zu enden....


-----------
Name: M.
Email: mostapha(at)t-online.de
13.08.11 UmhxUUCtY
And I was just wonrdeing about that too!

-----------
Name: LATASHA
Email: a.reastribland(at)suse.info
01.05.11 Kein Menschenrecht....:
Hier in deutschland gib kein Menschen recht und wird auch nicht geben...Nicht mal die polıtker können was machen...ich will euch nur sagen damit ihr mal eueren Augen auf macht..Deutschland wird WİE Nazi Hitler würde es nicht so was machen...wacht auf....

-----------
Name: MARCO.......
Email: antonio-bianco(at)hotmail.de
01.05.11 Kein Menschenrecht....:
Hier in deutschland gib kein Menschen recht und wird auch nicht geben...Nicht mal die polıtker können was machen...ich will euch nur sagen damit ihr mal eueren Augen auf macht..Deutschland wird WİE Nazi Hitler würde es nicht so was machen...wacht auf....

-----------
Name: MARCO.......
Email: antonio-bianco(at)hotmail.de
28.02.11 Menschenrechte
Ich weiss genau was in diesen Menschen vorgeht. Den ich 51 Jahre und Deutscher verbringe nun selber mehr als 15 Monate in einen Abschiebecamp. Einerseits hat man hier mehr Freiheiten, andererseits ist das Wort Menschenrechte ein Fremdwort. Wuensche euch bei der Arbeit viel Erfolg und vlt. koennen wir uns ja mit einer Verlinkung gegenseitig unterstuetzen.
Mit freundlichen Gruessen Klaus Wirtz der D-camper
http://d-camphoffnung.cabanova.com
Hinschauen statt wegsehen.

-----------
Name: KLAUS WIRTZ
Email: klauswirtz(at)ymail.com
11.11.10 Vom Glück zum nicht endenden Alptraum!!!!!
Wir waren gerade dabei, nach vielen Schicksals schlägen, unser hart erkämpftes Glück zu genießen. Haben geglaubt die schwerste Zeit überstanden zu haben und träumten von einer gemeinsamen Zukunft. Doch von Jetzt auf Gleich wurde mir der Mann, der es geschafft hat mir die Freude am Leben durch bedingungslose Liebe zu schenckten, genommen. Ein moment reicht und ein Traum entwickelt sich zu einem Alptraum. Mein Verlobter sitzt seit nun fast drei Wochen in der JVA Büren in Abschiebungshaft und Worte können nicht Ansatz weise beschreiben wie sehr ich Ihn vermiss. Das schlimmste ist der Gedanke, dass er völlig unschuldig ohne trifftigem, vertretbarem Grund dort festgehalten wird.Mein Verstand vermag es nicht zu begreifen wie so etwas in Deutschland überhaupt möglich ist. Wie die Justiz sowas als Gerecht empfinden kann, wenn zu unrecht eine Familie zerstört wird. Ich muss zu sehen, wie es meinem Mann mit jedem Tag der vergeht, schlechter geht. Wie es uns allen, seiner Familie und Freunden schlechter geht. Der letzte Rest Glauben an die Gerechtigkeit und die Liebe lässt uns jedoch weiter hoffen und weiterhin kämpfen. Für unsere kleine Familie, unsere Liebe und natürlich für Gerechtigkeit. Ich wünsche allen denen ähnliches passiert ist, viel Glück, stärke, Kraft und Hoffnung.

-----------
Name: SUNNY
Email: xXSunny_S1986Xx(at)gmx.de