07.11.2014

Mitarbeit

Unterstützung in Abschiebehaft

Im schlimmsten Fall können Ausländerinnen und Ausländer in Abschiebehaft genommen werden.

Unser Verein versucht den Gefangenen zu helfen und fordert die Abschaffung der Abschiebehaft!

Unterstützen Sie uns durch:

  • Geldspenden für Anwaltskosten, Reisegelder, Kleidung und Hilfe in besonderen Härtefällen.
    (Unsere Arbeit ist als gemeinnützig anerkannt.)
  • Telefonkartenpatenschaften ab 5 € im Monat.
  • Besuchen Sie unsere Vereinstreffen: regelmäßig donnerstags, 19.00 Uhr. Den genauen Ort erfragen Sie vorher unter Gockel(at)gegenAbschiebehaft.de
  • Informieren Sie sich bei uns über die aktive Arbeit in unserer Gruppe. Natürlich können Sie auch Vereinsmitglied werden.

Vereinsfoto 2012